Navigation
Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Was ist Stress?

 

 

Stress ist eine Reaktion des Körpers auf zu große Belastung. Viele Menschen leiden unter Stress, ohne es zu wissen. Zwar braucht der Mensch ein gewisses Maß an Stress, doch wenn zu der täglichen Grundbelastung zahlreiche Zusatzbelastungen hinzukommen, tritt Überforderung ein. Quasi als Schutzfunktion schüttet der Körper in stressigen Situationen Hormone aus, die dem Körper die Energie liefern, die er benötigt. Der Adrenalinspiegel im Blut steigt an, das Gehirn wird mit Sauerstoff versorgt und der Körper hat wieder genug Energie, um die stressige Situation zu bewältigen.

 

Es werden zwei Arten von Stress unterschieden. Eustress ist der Stress, den wir als positiv empfinden. Er wird zum Beispiel durch sportliche Aktivität, Erfolg in der Schule oder eine leidenschaftliche Umarmung hervorgerufen. Disstress empfinden wir körperlich oder geistig als belastend. Er kann zum Beispiel durch großen Zeitdruck oder durch Angst ausgelöst werden.

 

Wodurch wird die Art mit der wir auf Stress reagieren beeinflusst?

Mit welcher Art von Stress wir auf Situationen reagieren, ist von Person zu Person unterschiedlich. Wir müssen auf belastende Situationen, wie zum Beispiel großen Zeitdruck, nicht mit Disstress reagieren. Entscheidend für unsere Reaktion auf Anforderungen ist unser individuelles Bewältigungspotenzial, das heißt unsere Fähigkeit, mit einer Anforderung umzugehen. 

 

Welche Symptome für Stress gibt es?

Stresssymptome können bei jedem Menschen unterschiedlich sein. Sie machen sich körperlich, im Gefühlsleben oder in Verhaltensweisen bemerkbar. Typische Stresssymptome sind:

  • Herzrasen
  • Kopfschmerzen
  • kalte Hände
  • Nervosität
  • schlechte Laune,
  • Konzentrationsstörungen
  • erhöhte Aggressivität
  • Reizbarkeit
  • Hyperaktivität
  • Konsum von Alkohol und Drogen
     

Wenn eines der Symptome zutrifft, heißt das jedoch nicht zwangsläufig, dass ein überhöhter Stress-Level besteht. Am besten lässt sich das durch ein psychologisches Gespräch klären.

 

Autor: Dipl.-Psych. M. Vondey, 01.07.2015

Helpsy bietet Ihnen:

1. Professionelle psychologische Beratung

2. Sicherheit und Anonymität

3. Kostenloser Beratungseinstieg

4. Transparente Bewertungsmöglichkeit

5. Minutengenaue Abrechnung

Weitere Themen in "Wissenswertes"