Navigation
Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Häufig gestellte Fragen

 

Was bietet Helpsy?

Auf Helpsy bieten selbständige Experten (Coaches, Psychologen und Psychotherapeuten) die Online-Beratung mit Hilfe moderner Chat, Audio- und Videoanruf-Technologie an.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Experten bei Helpsy keine Heilkunde (Therapie, Diagnose, Verschreibung von Medikamenten) anbieten. Die Online-Beratung ersetzt nicht die Behandlung beim Arzt oder Psychotherapeuten. Mehr dazu.

 

Wer darf auf Helpsy beraten?

Alle Experten auf Helpsy verfügen über eine akademische Qualifikation und Beratungserfahrung und durchlaufen einen speziellen Auswahlprozess. Erst bei Erfüllung definierter Standards werden die Kandidaten zur Beratung auf Helpsy zugelassen.

Sie möchten Berater bei Helpsy werden? Mehr dazu.

 

Wie funktioniert die Technik?

Sie brauchen lediglich einen PC/Laptop, Tablet oder Smartphone, für Audio- und Videoanrufe brauchen Sie ein Gerät mit Mikrofon und ggf. Kamera sowie einen schnellen Internetanschluss (ab 6 Mbit/Sek).

Die Chat, Audio- und Videoanruf-Technologie ist in die Helpsy Plattform integriert und funktioniert ganz einfach über Ihren Internet-Browser (Audio- und Videoanrufe funktionieren am besten über Google Chrome, zum Download, und Mozilla Firefox, zum Download). Sie müssen sonst nichts installieren.

Für die Audio- und Videoanrufe müssen Sie die Anfrage Ihres Browsers zur Benutzung der Webcam und des Mikrofons zulassen, nach dem Sie Audio- oder Videoanruf gestartet haben.

Bildausschnitt aus Google Chrome:

 

Sind meine Daten geschützt?

Helpsy unterliegt den deutschen Datenschutzbestimmungen und geht höchstverantwortlich mit Ihren persönlichen Daten um. Alle persönlichen Daten sowie die Kommunikation mit Ihrem Experten werden verschlüsselt übertragen. Dafür nutzen wir die sichere SSL Verschlüsselung. Wir arbeiten ausschließlich mit deutschen IT Serviceanbietern und zertifizierten Finanzdienstleistern, die den größten Wert auf Datensicherheit und Einhaltung der strengen Datenschutzbestimmungen legen. Mehr dazu.

 

Wer hilft im Notfall?

Bei einem akuten Notfall, z. B. Selbstmordgefahr, sind unsere Psychologen verpflichtet, Sie an die zuständigen Beratungsstellen zu verweisen. Eine Beratung bei Helpsy darf in diesen Fällen nicht stattfinden. Wenden Sie sich im Notfall an folgende Beratungsstellen:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst - 116 117

Telefonseelensorge - 0800 11 10 111 oder 0800 11 10 222

Kinder- und Jugendhilfe - 0800 11 10 333

Weisser Ring Opfer-Telefon - 116 006

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch - 0800 22 55 530

Helpsy bietet Ihnen:

1. Professionelle Online-Beratung

2. Rund um die Uhr Verfügbarkeit

3. Kostenlose Kennenlernphase

4. Sicherheit und Anonymität

5. Transparente Bewertungsmöglichkeit

 

Als Berater zu Helpsy?

 

Weitere Informationen