Navigation
Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Was ist ein Burn-out?

 

 

Nichts geht mehr. Wer unter Burn-out leidet, der fühlt sich ausgebrannt, leer, kraftlos. Oft ist dies der Endpunkt einer Entwicklung, die mit sehr viel Begeisterung begann und über frustrierende Erlebnisse zur Desillusionierung geführt hat. Für Burn-out gibt es keine Standarddiagnose. Das Krankheitsbild ist diffus, die Symptome sind vielschichtig. Schätzungen zufolge ist fast ein Viertel der Erwerbstätigen in Deutschland chronisch erschöpft.

 

Diese Zahlen unterstreichen, dass sich zunehmend häufiger Konstellationen ergeben, in denen Menschen sich chronisch überfordert fühlen, in frustrierende  Situationen geraten und zwischen beruflichen und privaten Belastungen aufgerieben werden. Während die Leistungsfähigkeit abnimmt, nehmen die emotionale Erschöpfung und die Angst vor dem Scheitern zu. Betroffene fühlen sich vollkommen überfordert von Erwartungen, die andere an sie stellen. Typisch ist der damit verbundene Zustand andauernder Müdigkeit und absolutem Energiemangels. Trotz länger werdender Pausen oder Erholungsphasen schaffen es Burn-out-Betroffene  nicht, dieses Gefühl wieder loszuwerden.

 

Welche Symptome hat das Burn-out?

So zahlreich und individuell die Ursachen eines Burn-outs, so vielfältig auch die Symptome – 130 verschiedene sind aktuell bekannt.

 

Häufigste Symptome sind:  

  • Erschöpfung
  • Energiemangel
  • andauernde Müdigkeit
  • Schlafstörungen
     

Weitere Anzeichen sind:

  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme
  • Entscheidungsunfähigkeit
  • verringerte Initiative und Phantasie
  • Gleichgültigkeit
  • Desillusionierung
  • Neigung zum Weinen
  • Verlust an Empathie
     

Körperliche Beschwerden:

  • Muskelverspannungen
  • Atembeschwerden
  • Engegefühl in der Brust
  • Schwindel
  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Kopfschmerzen
     

Sollten Sie erste Warnhinweise und Symptome bei sich wahrnehmen, sprechen Sie mit einem kompetenten Psychologen.

 

Autor: Dipl.-Psych. M. Vondey, 01.07.2015

Helpsy bietet Ihnen:

1. Professionelle psychologische Beratung

2. Sicherheit und Anonymität

3. Kostenloser Beratungseinstieg

4. Transparente Bewertungsmöglichkeit

5. Minutengenaue Abrechnung

Weitere Themen in "Wissenswertes"